ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

         

Teilnahmebedingungen

 

1. Händler, Aussteller und Besucher unserer Veranstaltungen verpflichten sich zur Erlangung der Kenntnis und Beachtung von Hausordnungen, kommunalen und gesetzlichen Bestimmungen und Auflagen. Die mitgebrachten Pavillons oder Padagodenzelte müssen in ansprechender und stabiler Form sein. Auch müssen alle Aussteller ihre Adresse gut sichtbar am Stand anbringen. 

2. Wir bitten die Teilnehmer den Standplatz sauber zu verlassen. Der Veranstalter ist ggf. berechtigt eine Kaution für das Verlassen des Standplatzes im ordentlichen Zustand zu verlangen.

3. Jeder Händler, Aussteller und Besucher haftet für Schäden, die durch sein Verschulden entstehen. Der Veranstalter haftet nicht für Personen- und Sachschäden jeglicher Art.

 3. Bei Änderung oder Ausfall der Veranstaltungen haftet der Veranstalter maximal nur bis zur Höhe bereits an ihn entrichteter Standgelder, ggf. nach Abzug seiner Unkosten. Alle Schadensansprüche weitergehender Art werden vom Veranstalter ausgeschlossen.

4. Warenverkaufsverbote und Warenverkaufsauflagen, insbesondere kommunaler und gesetzlicher Art, sind durch den Aussteller zu beachten. Grundsätzlich verboten ist das Anbieten von Chemikalien und Medikamenten, sowie von gängigen Schusswaffen und Munition.

5. Verkauf von Speisen und Getränken nur nach Voranmeldung.

6. Reservierungen, die nicht rechtzeitig storniert wurden, werden bei Nichteinhaltung voll in Rechnung gestellt. Bei Stornierungen von Anmeldungen zu Kunsthandwerkermärkten wird eine Unkostenpauschale in Rechnung gestellt.

 

7. Eine ausgefüllte und unterschriebene Anmeldung ist verbindlich. Mit der Anmeldung bzw. mit dem Aufbau des Standes erklären sich die Teilnehmer mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.

Weitere Regelungen

Die Auswahl der Austeller ist dem Veranstalter vorbehalten.  

Es dürfen auf den Märkten nur die vom Austeller in der Anmeldung genannten Waren ausgestellt und verkauft werden. 

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, den Verkauf sowie die Ausstellung der nicht von Ihm in der Zusage akzeptierten Waren zu unterbinden.


Stand: 14.11.2018                             Friedrich Graf, Veranstaltungsbüro,   Reißnerstraße 16, 87719 Mindelheim 

 Veranstaltungsbüro Graf GbR
Künstlermärkte und Events in Bayern